Konkrete Kunst

conrete painting
Konkrete Kunst München, Vernissage, Ausstellung Berufsverband Bildende Künstler, München bis 6. januar 2019, Maximilianstr. 42, Galerie der Künstler. Öffnungszeiten Mittwoch, freitag bis Sonntag täglich 11 bis 18 Uhr, Donnerstag bis 20 Uhr. Am 6. januar ist die Galerie geöffnet.
painting contrete
konkrete Kunst im Museum Bad Berleburg: “Was ist das röteste Rot?” What is the reddest red ? Other website kausel: http://www.colorfield-painting.com Other website kausel: http://www.kausel.de
konkrete malerei
Städtische Galerie Flottmann Hallen Herne/Germany. Exhibition red, blue, yellow on handmadpapier. Thomas P. Kausel, konkrete kunst, concrete paintings
konkrete kunst
Exhibition concrete art, painting concrete, blue paintings on handpapier. What ist the bluest blue? Violet 15, Blue 74, Blue 36

 

minimalistisch, monochrom
konkrete Kunst – concrete paintings. New 2018!
Thomas Kausel. handpaper, new paintings
painting concrete
Konkrete Kunst in Museen/Sammlungen: Museum für konkrete Kunst Ingolstadt, Kunsthalle Weishaupt Ulm, Haus konstruktiv Zürich, Wilhelm Hack Museum Wuppertal, Josef Albers Museum Quadrat Bottrop, Museum im Kulturspeicher Würzburg, Städtische Kunstsammlungen Erlangen, Kunstmuseum Stuttgart, Museum Ritter Waldenbuch, Kunsthalle Messmer, Museum der Wahrnehmung Graz. Wichtige Vertreter der konkreten Kunst sind: Josef Albers, Hans Arp, Jakob Bill, Thomas Kausel, Max Bill, Rudolf de Crignis, Alan Ebnother, Günter Fruhtrunk, Rupprecht Geiger, Karl Gerstner, Marcia Hafif, Haijo Hangen, Richard Paul Lohse, Brice Marden, Joseph Marioni, Agnes Martin, Almir Mavignier, Piet Mondrian, Ad Reinhardt, Robert Ryman, Diet Sayler, Peter Staechelin, Günter Umberg, Theo van Doesburg

 

 

konkrete malerei
paintings in red and violet. handpaper. new!
November 2018
konkrete Bilder
Konkrete Kunst, Thomas Kausel. Wichtige Maler der Konkreten Kunst sind Camille Graeser, Florin Granwehr, Joanne Greenbaum,Andreas Gruner, John Grüniger, Peter Hächler, Marcia Hafif, Vera Haller,Marguerite Hersberger, Hans Hinterreiter, Gottfried Honegger,Pierre Keller, Georg Kiefer, Hans-Peter Kistler, Tadaaki Kuwayama, Lauri Laine, Hubert Lampert,Sol LeWitt, Josef Albers, Karl-Heinz Adler
blaue Pigmente
Konkrete Kunst in Museen,  Sammlungen: Musee d Art Moderne et FRAC Midi-Pyrenees Toulouse Frankreich, Museo d Arte Contemporanea di Comuni di Lissone Italien, Asia Universitys Museum of Modern Art Taichung Taiwan-Roc, University of Arizona Museum of Art Tucson UDSA, Museum für konkrete Kunst Ingolstadt, Kulturspeicher Würzburg, Haus Konstruktiv Zürich, Centro de Arte Contemporaneo de Malaga CAC Malaga Spanien, University of Michigan Museum of Art UMMA, Ann Arbor MI USA,
Weiterentwicklung der Konkreten Kunst durch Thomas P. Kausel
Konkrete Kunst, Weiterentwicklung Reduzierung auf die reinen, ungemischten Pigmente. In gelb gibt es ca. 33 Pigmente. Konkrete Kunst ist in folgenden Museen: Gutenberg Museum, Museum für konkrete Kunst Ingolstadt, Kulturspeicher Würzburg, Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen, Museum Modern Art Hünfeld, Städtische Kunstsammlung Erlangen, Kunstmuseum Stuttgart, Kunsthalle Weishaupt Ulm, Universalmuseum Joanneum Neue Galerie Graz Östereich,Staatlich Kunstsammlung Dresden, Staatliche Graphische Sammlung München, BG Berlinische Galerie Landesmuseum Berlin, Altana Galerie Kunst und Technik Dresden
Gelbe Pigmente
Konkrete Kunst: Museen für Konkrete Kunst, Sammlung: Kunsthalle Göppingen, Museum für konkrete Kunst Ingolstadt, Mondriaanhuis Amsersfoort Nederland, Städtische Sammlung der Stadt Wetzlar, Pinacoteca Universität de Concepcion Chile, Grazer Künstlerhaus Graz Österreich, Vordemberge-Gildewart Osnabrück, Museum sohle 1 Bergkamen, Bauhaus-Archiv Museum für Gestaltung Berlin, Haus Amerika-Gedenkbibliothek Berlin. Gelbe Pigmente, reine, ungemischte Farben für die konkrete Kunst, konkrete Malerei

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hits: 404